Print Friendly, PDF & Email

Die Autres écrits sind gewis­ser­ma­ßen ein Ergän­zungs­band zu den Écrits. (Neben die­sen bei­den Text­samm­lun­gen gibt es zahl­rei­che wei­te­re Auf­sät­ze von Lacan sowie Tran­skrip­tio­nen sei­ner Vor­trä­ge; mehr dazu hier.)

Autres écrits

Lacans Autres écrits wur­den 2001 ver­öf­fent­licht, 20 Jah­re nach dem Tod des Autors. Die Samm­lung ent­hält 55 Auf­sät­ze, die man nicht in den Écrits von 1966 fin­det. Die­se Tex­te wur­den zuerst zwi­schen 1938 und 1982 ver­öf­fent­licht.

Jac­ques Lacan: Autres écrits. Seuil, Paris 2001
PDF des Inhalts­ver­zeich­nis­ses hier

Der (im Buch nicht genann­te) Her­aus­ge­ber der Autres écrits ist Jac­ques-Alain Mil­ler.

Übersetzungen der Autres écrits

Deutsch

Es gibt kei­ne deut­sche Über­set­zung der Autres écrits. Eini­ge der in den Autres écrits ent­hal­te­nen Tex­te sind über­setzt und an ver­schie­de­nen Stel­len ver­öf­fent­licht wor­den.

Les com­ple­xes fami­li­aux dans la for­ma­ti­on de l’in­di­vi­du (1931). Autres écrits, S. 23–84.
Über­setzt von Fried­rich A. Kitt­ler, Titel: Die Fami­lie, in: J. Lacan: Schrif­ten III. Hg. v. Nor­bert Haas. Wal­ter-Ver­lag, Olten und Frei­burg i. Br. 1980, S. 39–100

Mau­rice Mer­leau-Pon­ty (1961). Autres écrits, S. 175–184.
Über­setzt von Hans-Joa­chim Metz­ger, Titel: Mau­rice Mer­leau-Pon­ty, in: J. Lacan: Schrif­ten III. Hg. v. Nor­bert Haas. A.a.O., S. 237–249

Hom­mage fait à Mar­gue­ri­te Duras du ravis­se­ment du Lol V. Stein (1965). Autres écrits, S. 191–198.
Über­setzt von Rolf Nemitz,  Titel: Hom­mage an Mar­gue­ri­te Duras, über die Ver­zü­ckung der Lol V. Stein, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 30. April 2019, hier

Pro­blè­mes cru­ci­aux pour la psy­chana­ly­se. Comp­te ren­du du sémin­aire 1964–1965 (1966). Autres écrits, S. 199–202.
Über­setzt von Rolf Nemitz, Titel: Schlüs­sel­pro­ble­me für die Psy­cho­ana­ly­se. Bericht über das Semi­nar 1964/65, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 2. Mai 2019, hier

L’ob­jet de la psy­chana­ly­se. Comp­te ren­du du sémin­aire 1965–1966 (1966). Autres écrits, S. 219 f.
Über­setzt von Rolf Nemitz, Titel: Das Objekt der Psy­cho­ana­ly­se. Bericht über das Semi­nar 1965/66, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 11. Juni 2019, hier

Pre­miè­re ver­si­on de la „Pro­po­si­ti­on du 9 octob­re 1967 sur le psy­chana­lys­te de l’é­co­le“ (1967). Autres écrits, S. 575–591.
Teil­wei­se über­setzt von Nor­bert Haas, Titel: Vor­schlag vom 9. Okto­ber 1967, Ers­te Fas­sung (Aus­zug), in: Der Wun­der­block. Zeit­schrift für Psy­cho­ana­ly­se, Num­mer 14, Febru­ar 1986, S. 3–4, im Inter­net hier

Pro­po­si­ti­on du 9 octob­re 1967 sur le psy­chana­lys­te de l’é­co­le. Autres écrits, S. 243–260.
Über­setzt von Ulri­ke Oudée Dün­kels­büh­ler, Titel: Vor­schlag vom 9. Okto­ber 1967 über den Ana­ly­ti­ker der Éco­le, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 24. Juni 2019, im Inter­net hier

Radio­pho­nie (1970). Autres écrits, S. 403–448.
Über­setzt von Hans-Joa­chim Metz­ger, Titel: Radio­pho­nie, in: J. Lacan: Radio­pho­nie. Tele­vi­si­on. Qua­dri­ga, Wein­heim und Ber­lin 1988, S. 5–54

Litu­ra­terre (II) (1971). Autres écrits, S. 11–20.
Über­setzt von Rolf Nemitz, Titel: Litu­ra­terre, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 9. Mai 2019, im Inter­net hier

L’é­tour­dit (1973). Autres écrits, S. 449–496.
Teil­über­set­zung von Max Klei­ner, Titel: L’é­tour­dit, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 23. März 2018, im Inter­net hier

Post­face au Sémin­aire XI (1973). S. 503–508.
Über­setzt von Nor­bert Haas, Titel: Nach­wort, in: J. Lacan: Das Semi­nar, Buch XI (1964). Die vier Grund­be­grif­fe der Psy­cho­ana­ly­se. Wal­ter-Ver­lag, Olten und Frei­burg i.Br. 1978, S. 297–305

Intro­duc­tion à l’é­di­ti­on alle­man­de d’un pre­mier volu­me des „Écrits“ (geschrie­ben 1973). Autres écrits, S. 553–560.
Über­setzt von Nor­bert Haas und Chan­tal Creusot, Titel: Vor­wort zur deut­schen Aus­ga­be mei­ner aus­ge­wähl­ten Schrif­ten, in: J. Lacan: Schrif­ten II. Her­aus­ge­ge­ben von Nor­bert Haas. Wal­ter-Ver­lag, Olten und Frei­burg i.Br. 1975, S. 7–14

Note ita­li­en­ne (1974). Autres écrits, S. 307–311.
Über­setzt von Eva Maria Jobst, Titel: Note ita­li­en­ne – Ita­lie­ni­sche Note, in: Brief der Psy­cho­ana­ly­ti­schen Asso­zia­ti­on Die Zeit zum Begrei­fen. Brief Nr. 11 vom 15. Juni 1993, S. 27–33, im Inter­net hier (gan­zes Heft) und hier (die­se Über­set­zung). Außer­dem in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 5. Juli 2018, im Inter­net hier.

Télé­vi­si­on (1974). Autres écrits, S. 509–546.
Über­setzt von Jut­ta Pras­se und Hin­rich Lüh­mann, Titel: Tele­vi­si­on, in: J. Lacan: Radio­pho­nie. Tele­vi­si­on. Qua­dri­ga, Wein­heim und Ber­lin 1988, S. 55–98

… ou pire (1974). Autres écrits, S. 547–552.
Über­setzt von Rolf Nemitz, Titel: Bericht über das Semi­nar „… oder schlim­mer“, in: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 20. April 2019, im Inter­net hier.

Joy­ce le Sym­ptô­me [II] (1979). Autres écrits, S. 565–570.
Über­setzt von Rolf Nemitz, Titel: Joy­ce das Sym­ptom II, Vier­te Ver­si­on der Über­set­zung. In: Lacan ent­zif­fern, Bei­trag vom 20. Mai 2019, im Inter­net hier.

Englisch

Eine eng­li­sche Über­set­zung der Autres écrits gibt es nicht, wohl aber zahl­rei­che Über­set­zun­gen ein­zel­ner Tex­te aus den Autres écrits. Einen Zugang zu die­sen an unter­schied­li­chen Stel­len erschie­ne­nen Arbei­ten lie­fert die Web­site von Richard G. Klein, freud2lacan.com, hier; unter „15. Intro to eng­lish lan­guage edi­ti­on…“, „26. Autres écrits“, „30. Homage to Mar­gue­ri­te Duras“.

Spanisch

J. Lacan: Otros escri­tos. Über­setzt von Gra­cie­la Espe­r­an­za, Guy Tro­bas u.a. Pai­dós, Bue­nos Aires, Bar­ce­lo­na, Méxi­co 2012

Italienisch

J. Lacan: Alt­ri scrit­ti. Über­set­zung hg. v. Anto­nio Di Ciac­cia. Ein­audi, Mai­land 2013