Kommentare

Spiegelstadium: das Je und das Moi — 1 Kommentar

  1. Ver­ste­he ich nicht.

    „Moi“ scheint sich auf das Sein zu bezie­hen, „je“ auf das Han­deln. Nicht umsonst heißt es „Je t’ai­me“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.