Seminar 18

Lektüregruppe zu Lacans Seminar „Über einen Diskurs, der nicht vom Schein wäre“

The_Purloined_LetterFrederic Lix: Illustration von 1864 zu E.A. Poe, Der entwendete Brief

Einladung zu einer Lektüregruppe
Es wird gelesen:
Jacques Lacan: Über einen Diskurs, der nicht vom Schein wäre (Seminar 18 von 1971)

Leitung: Rolf Nemitz (rolf.nemitz@gmx.de), Edith Seifert, Gerhard Herrgott
Ort: Psychoanalytische Bibliothek Berlin, Hardenbergstraße 9, 10623 Berlin
Zeit: Erstes Treffen am Freitag, dem 6. Mai 2016, 19:45 s.t. – 22:15 Uhr
Weitere Termine: immer der erste Freitag im Monat, 19:45 s.t. – 22:15 Uhr
Ausnahme: im Juni trifft sich die Gruppe am 10. Juni.

Seminar 18 ist in der ersten Hälfte eine Fortsetzung der Theorie der vier Diskurse von Seminar 17, Die Kehrseite der Psychoanalyse (1969/70). In der zweiten Hälfte beginnt die Entwicklung der sogenannten Formeln der Sexuierung. Ein Hauptthema des Seminars ist das Verhältnis von Sprechen und Geschriebenem, von Signifikant und Buchstabe; in diesem Zusammenhang kommentiert Lacan ausführlich seinen Aufsatz Das Seminar über E.A. Poes „Der entwendete Brief“.

Eine Zusammenfassung des Seminars findet man in diesem Blog hier.

Bei jedem Treffen der Lesegruppe wird eine Sitzung von Lacans Seminar diskutiert, beim nächsten Treffen die nächste Sitzung; das Seminar hat 10 Sitzungen, die Lektüre wird also in einem Jahr abgeschlossen sein. Falls genügend Interesse besteht, soll anschließend Seminar 19 gelesen werden (… ou pire von 1971/72), in dem die Entwicklung der Formeln der Sexuierung fortgesetzt wird (die Enfassung findet man in Semiar 20, Encore, von 1972/73).

Transkriptionen dieses Seminars findet man im Internet beispielsweise auf der Website staferla.free.fr.
Die von Jacques-Alain Miller edierte offizielle Ausgabe erschien 2007 bei Seuil.
Eine Übersetzung ins Deutsche (von Rolf Nemitz nach der Staferla-Version) erscheint jeweils einen Monat vor der nächsten Sitzung in diesem Blog hier.
Einen Überblick über die verschiedenen Ausgaben des Seminars findet man in diesem Blog hier.

Die Teilnehmer werden gebeten, zum ersten Treffen die erste Sitzung des Seminars zu lesen.

Anmeldung ist nicht erforderlich, Rückfragen an Rolf Nemitz (rolf.nemitz@gmx.de).
Unkostenbeitrag: 5 Euro pro Sitzung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.