Das Reale

„It was a wrong number that started it“

Sorry, Wrong Number - zu: Das RealeBarbara Stanwyck in dem Film „Sorry, Wrong Number“ (1948, Regie: Anatol Litvak)
Deutscher Titel „Du lebst noch 105 Minuten“

Ich stöbere in den Weihnachtsgeschenken. In Paul Austers City of Glass sticht mir, gleich zu Beginn, dieser Satz ins Auge:

„Much later, when he was able to think about the things that happened to him, he would conclude that nothing was real except chance.“

„Sehr viel später, als er in der Lage war, über die Dinge, die ihm zugestoßen waren, nachzudenken, sollte er zu dem Ergebnis kommen, dass nichts real war außer dem Zufall.“ Auf Lacanesisch: Das Reale ist das Unmögliche.

Verwandte Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.