Titel
Le désir et son inter­pré­ta­ti­on
(Das Begeh­ren und sei­ne Deu­tung)

Semi­nar 6 von 1958/59

27 Sit­zun­gen vom 12. Novem­ber 1958 bis zum 1. Juli 1959
Lehr­auf­trag von ?
Ort: Sain­te-Anne-Kran­ken­haus in Paris (Cli­ni­que des Mala­dies Men­ta­les et de l’Encéphale unter der Lei­tung von Prof. Jean Delay)

Tonaufnahme

Von die­sem Semi­nar fin­det man im Inter­net kei­ne Ton­auf­nah­me.

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on J.L.
Im Auf­trag von Lacan erstell­te Ste­no­ty­pie der Vor­le­sung (mit­hil­fe einer Ste­no­gra­phier­ma­schi­ne erstell­te Ste­no­gra­phie, die dann mit einer gewöhn­li­chen Schreib­ma­schi­ne abge­schrie­ben wur­de).
PDF auf der Web­site der Éco­le laca­ni­en­ne de psy­chana­ly­se (ELP), hier.

Ver­si­on rue CB
HTML-Datei auf der Web­site Gao­goa, hier.

Ver­si­on Sta­fer­la
Erstellt auf der Grund­la­ge von Ver­si­on J.L. und eini­gen wei­te­ren Tex­ten.
Als PDF und als Word-Datei auf der Inter­net­sei­te Sta­fer­la, hier.

Ver­si­on Afi/Ali
Her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le, 2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le.
Tran­skrip­ti­on mit zahl­rei­chen Erläu­te­run­gen.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der ELP, hier, S. 1–536 der PDF.

Von J.-A. Miller überarbeitete Transkription

Ver­si­on Mil­ler
Jac­ques Lacan: Le sémin­aire liv­re VI. Le désir et son inter­pré­ta­ti­on. 1958–1959. Text­her­stel­lung Jac­ques-Alain Mil­ler. La Mar­ti­niè­re, Paris 2013

Deutsche Übersetzung

Von die­sem Semi­nar gibt es im Buch­han­del oder im Inter­net kei­ne deut­sche Über­set­zung.

Es gibt jedoch eine Teil­über­set­zun:

Ver­si­on Miller/Hommel u.a.
Jac­ques Lacan: [Vor­le­sun­gen über Ham­let]. Über­setzt von Susan­ne Hom­mel, Franz Kal­ten­beck und Micha­el Turn­heim, auf der Grund­la­ge der Edi­ti­on der Ham­let-Vor­trä­ge durch Jac­ques-Alain Mil­ler in den Jah­ren 1981–1983
– Vor­trä­ge I – IV. In: Wo Es war, Wien: Hora-Ver­lag, Heft 2, 1. Jg. (1986), S. 3–60
– Vor­trä­ge V –VII. In: Wo Es war, Heft 3–4, 2. Jg. (1987), S. 5–45
Als PDF-Datei hier (beim Her­un­ter­la­den braucht man sehr, sehr viel Geduld).

Englische Übersetzung

Ver­si­on NN/Gallagher
Jac­ques Lacan: The semi­nar, book VI. Desi­re and its inter­pre­ta­ti­on. 1958–1959. Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her „from unedi­ted French typo­scripts“ (also nicht nach Ver­si­on Mil­ler, näher am ursprüng­li­chen Wort­laut).
Eine PDF steht auf der Web­site Lacan in Ire­land, hier.
Als Buch im Han­del bei Kar­nac books, Lon­don 2002

Hin­wei­se und Links zu wei­te­ren eng­li­schen Über­set­zun­gen ein­zel­ner Sit­zun­gen (Ham­let-Vor­trä­ge) fin­det man auf der Sei­te Laca­ni­an works (Julia Evans), hier.