Print Friendly, PDF & Email

Titel
L’ac­te psy­chana­ly­tique
(Der psy­cho­ana­ly­ti­sche Akt)

17 Sit­zun­gen vom 15. Novem­ber 1967 bis zum 19. Juni 1968
Lehr­auf­trag der sechs­ten Sek­ti­on der Éco­le pra­tique des hau­tes étu­des
Ort: Éco­le nor­ma­le supé­ri­eu­re de Paris

Tonaufnahme

Von die­sem Seina­re gibt es im Inte­net kei­ne Ton­auf­nah­me.

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on ELP
Kri­ti­sche Aus­ga­be, her­aus­ge­ge­ben von der Éco­le laca­ni­en­ne de psy­chana­ly­se (ELP), mit Anmer­kun­gen und kri­ti­schem Appa­rat. Ohne Ort, ohne Jahr.
Auf der Inter­net­sei­te der Éco­le laca­ni­en­ne de psy­chana­ly­se (ELP), hier.
Dies ist die bes­te Ver­si­on die­ses Semi­nars.

Ver­si­on J.L.
Die von Lacan in Auf­trag gege­be­ne Ste­no­ty­pie die­ser Vor­le­sung (mit­hil­fe einer Ste­no­gra­phier­ma­schi­ne erstell­te Ste­no­gra­phie, die dann mit einer gewöhn­li­chen Schreib­ma­schi­ne abge­schrie­ben wur­de).
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der ELP, hier.

Ver­si­on Sta­fer­la
Auf der Grund­la­ge der Ver­sio­nen ELP und J.L.
Als Word-Datei und als PDF auf der Inter­net­sei­te Sta­fer­la, hier.

Ver­si­on rue CB
Im For­mat HTML auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier (die Sit­zungs­da­ten ankli­cken).

Ver­si­on Afi/Ali
Her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le, 2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der ELP, hier, S. 1–324 der PDF.

Wei­te­re Ver­sio­nen fin­det man auf bei Gao­goa, hier.

Von J.-A. Miller überarbeitete Transkription

Von die­sem Semi­nar gibt es kei­ne von J.-A. Mil­ler erstell­te Ver­si­on.

Deutsche Übersetzung

Von die­sem Semi­nar gibt es im Buch­han­del oder im Inter­net kei­ne deut­sche Über­set­zung.

Über das Lacan-Archiv Bre­genz kann man eine pri­va­te Über­set­zung von Ger­hard Schmitz bezie­hen, die „in Bear­bei­tung“ ist, d.h. die eini­ge Lücken auf­weist – hier.

Englische Übersetzung

Ver­si­on NN/Gallagher
Jac­ques Lacan: The semi­nar, book XV. The psy­cho­ana­ly­tic act. 1967–1968. Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her „from unedi­ted French manu­scripts“.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land, hier.
Als Buch bei Kar­nac books, Lon­don 2002.