Titel des Semi­nars
L’objet de la psy­chana­ly­se
(Das Objekt der Psy­cho­ana­ly­se)

Semi­nar 13 von 1965/66

23 Sit­zun­gen vom 1. Dezem­ber 1965 bis zum 22. Juni 1966
Lehr­auf­trag der sechs­ten Sek­ti­on der Éco­le pra­tique des hau­tes Étu­des
Ort: Éco­le nor­ma­le supé­ri­eu­re de Paris

Tonaufnahme

Von die­sem Semi­nar gibt es im Inter­net kei­ne Ton­auf­nah­me.

(Es gibt eine Ton­auf­nah­me der von Cor­mac Gal­lag­her erstell­ten eng­li­schen Über­set­zung, gele­sen von Cor­mac Gal­lag­her, auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land, hier.)

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on Rous­san
Jac­ques Lacan: L’Objet de la psy­chana­ly­se, dit „Sémin­aire XIII“. Pro­non­cé à l’E.N.S. 1965–1966. Text­her­stel­lung durch Michel Rous­san. Mit Anmer­kun­gen, kri­ti­schem Appa­rat und Index. Paris 2006. Nicht im Buch­han­del, bezieh­bar durch Rous­san.
Dies ist die bes­te Aus­ga­be die­ses Semi­nars.

Ver­si­on J.L.
Die von La­can in Auf­trag ge­ge­be­ne Ste­no­ty­pie die­ser Vor­le­sung (mit­hil­fe einer Ste­no­gra­phier­ma­schi­ne erstell­te Ste­no­gra­phie, die dann mit einer gewöhn­li­chen Schreib­ma­schi­ne abge­schrie­ben wur­de).
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der Éco­le la­ca­ni­enne de psy­chana­ly­se (ELP), hier.

Ver­si­on Lecat
Text­her­stel­lung durch Alain Lecat.
Als DOC-Datei und als PDF auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier.

Ver­si­on Sta­fer­la
Auf der Grund­la­ge der Ver­sio­nen J.L. und Rous­san.
Als Word-Datei und als PDF auf der Inter­net­sei­te Sta­fer­la, hier.

Ver­si­on Afi/Ali
Tran­skrip­ti­on u.a. auf Grund­la­ge von Ver­si­on Rous­san. Her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le, 2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der ELP hier, S. 833‑1256 der PDF.

Wei­te­re Ver­sio­nen die­ses Semi­nars fin­det man auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier.

Einzelne Sitzung

Eine Tran­skrip­ti­on der ers­ten Sit­zung die­ses Semi­nars wur­de von Lacan 1966 ver­öf­fent­licht und dann, im sel­ben Jahr, in die Écrits auf­ge­nom­men, unter dem Titel La sci­ence et la vérité.1

Von J.-A. Miller überarbeitete Transkription

Von die­sem Semi­nar gibt es kei­ne von J.-A. Mil­ler erstell­te Ver­si­on.

Deutsche Übersetzung

Von die­sem Semi­nar gibt es im Buch­han­del oder im Inter­net kei­ne voll­stän­di­ge deut­sche Über­set­zung.

Eine Über­set­zung der ers­ten Sit­zung die­ses Semi­nars ist in den Über­set­zun­gen von Lacans Écrits ent­hal­ten, unter dem Titel Die Wis­sen­schaft und die Wahr­heit.2

Eine Über­set­zung der vier Sit­zun­gen die­ses Semi­nars über das Bild Las meni­nas von Veláz­quez fin­det man in Lacan ent­zif­fern, hier.

Englische Übersetzung

Ver­si­on NN/Gallagher
Jac­ques Lacan: The semi­nar, book XIII. The object of psy­cho­ana­ly­sis. 1965–1966. Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her, „from unedi­ted French manu­scripts”.
Auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land als PDF hier, als Audio­da­tei hier, gele­sen von Cor­mac Gal­lag­her.
Als Buch bei Kar­nac books, Lon­don 2002, hier.

Anmerkungen

  1. In: J. Lacan: Écrits. Seuil, Paris 1966, S. 855–866.
  2. Vgl. J. Lacan: Die Wis­sen­schaft und die Wahr­heit. In: Ders.: Schrif­ten. Band II. Voll­stän­di­ger Text. Über­setzt von Hans-Die­ter Gon­dek. Turia und Kant, Wien 2015, S. 401–428.