L’objet de la psy­chana­ly­se
Vor­le­sung vom 1. Dezem­ber 1965 bis zum 22. Juni 1966 in der Pari­ser Éco­le nor­ma­le supé­ri­eu­re im Auf­trag der sechs­ten Sek­ti­on der Éco­le pra­tique des hau­tes Étu­des

Kritische Ausgabe

Ver­si­on Rous­san:
L’Objet de la psy­chana­ly­se, dit „Sémin­aire XIII”. Pro­non­cé à l’E.N.S. 1965 — 1966. Text­her­stel­lung durch Michel Rous­san. Mit Anmer­kun­gen, kri­ti­schem Appa­rat und Index. Paris 2006. Nicht im Buch­han­del, bezieh­bar durch Rous­san

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on JL:
Kopie der von La­can in Auf­trag ge­ge­be­nen Ste­no­ty­pie (Ver­sion JL), nicht durch­such­ba­re PDF-Datei:
- auf der Web­site der Éco­le La­ca­ni­enne de Psy­chana­ly­se hier,
— auf der Sei­te der Arbeits­grup­pe Lute­ci­um für 1965 hier, für 1966 hier.

Ver­si­on Lecat:
L’objet de la psy­chana­ly­se. 1965 — 1966. Text­her­stel­lung durch Alain Lecat. Ohne Ort, ohne Jahr. Webe­sei­te Gao­goa
PDF-Datei

Ver­si­on Sta­fer­la:
L’objet. 1965–1966. Auf der Grund­la­ge der Ver­sio­nen ELP, Lecat und Rous­san. Ohne Ort, ohne Jahr. Web­site Sta­fer­la
PDF- und Word-Datei

Eine wei­te­re Ver­si­on die­ses Semi­nars fin­det man auf der Web­site gaogoa.free.fr > Sémin­aires > Seminaire 13 > Z (für „Zor­ro”).

Redaktionell überarbeitete Transkription

Ver­si­on Afi:
L’objet de la psy­chana­ly­se. Sémin­aire 1965 — 1966. Her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le (2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le). Ohne Ort 1999. Nicht im Buch­han­del, nur für Mit­glie­der
PDF-Datei

Übersetzung

Ver­si­on Gal­lag­her:
The semi­nar, book XIII. The object of psy­cho­ana­ly­sis. 1965 — 1966. Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her. Nur zum Pri­vat­ge­brauch, bezieh­bar durch Kar­nac books, Lon­don 2002, abruf­bar auf der Web­site Jac­ques Lacan in Ire­land
PDF-Datei

Außerdem

Hin­wei­se auf zusätz­li­che Ver­sio­nen gibt das Werk­ver­zeich­nis Lacan des Lacan-Archivs Bre­genz.

Zum Sei­ten­an­fang