Titel
Les non-dupes errent
(Die Nicht-Rein­ge­leg­ten irren, laut­gleich mit Les noms du père, „Die Namen des Vaters“)

Semi­nar 21 von 1973/74

15 Sit­zun­gen vom 13. Novem­ber 1973 bis zum 11. Juni 1974
Lehr­auf­trag von der sechs­ten Sek­ti­on der Éco­le pra­tique des hau­tes étu­des
Ort: Uni­ver­si­tät Paris 1 Pan­thé­on-Sor­bon­ne, Rechts­fa­kul­tät

Tonaufnahme

Eine Ton­auf­nah­me die­ses Semi­nars fin­det man auf der Inter­net­sei­te von Patrick Valas, hier. Eine wei­te­re Ton­auf­nah­me, nur für Mit­glie­der, gibt es auf der Web­site Lute­ci­um, hier.

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on Espaces Lacan
Tran­skrip­ti­on einer Ton­auf­nah­me.
Als HTML-Datei auf der Web­site Espaces Lacan, hier.

Ver­si­on Lute­ci­um
Tran­skrip­ti­on einer Ton­auf­nah­me.
Als HTML-Datei auf der Inter­net­sei­te Lute­ci­um, hier.

Ver­si­on Afi/Ali
Her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le, 2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le.
Auf der Grund­la­ge einer Ste­no­ty­pie, die mit einer Ton­auf­nah­me ver­gli­chen wur­de.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der Éco­le laca­ni­en­ne de psy­chana­ly­se (ELP), hier, S. 1525–1776 der PDF.

Ver­si­on ELP
Als „Ver­si­on non J.L.“ gekenn­zeich­ne­te Fas­sung.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der ELP, hier.

Ver­si­on rue CB
Im HTML-For­mat auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier (die Daten der Sit­zun­gen ankli­cken).

Ver­si­on Sta­fer­la
Auf der Grund­la­ge der Ton­auf­nah­me auf der Inter­net­sei­te von Patrick Valas sowie der Ver­sio­nen Espaces Lacan und ELP.
In den For­ma­ten Word und PDF auf der Inter­net­sei­te Sta­fer­la, hier.

Von J.-A. Miller überarbeitete Transkription

Von die­sem Semi­nar gibt es kei­ne von J.-A. Mil­ler erstell­te Ver­si­on.

Deutsche Übersetzung

Von die­sem Semi­nar gibt es weder im Buch­han­del noch im Inter­net eine voll­stän­di­ge deut­sche Über­set­zung.

Über das Lacan-Archiv Bre­genz bekommt man eine Über­set­zung der ers­ten Sit­zung durch Ger­hard Schmitz, hier.

Englische Übersetzung

Ver­si­on NN/Gallagher
Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land, hier; als Audio­da­tei hier, gele­sen von Cor­mac Gal­lag­her.