In die­sem Stu­di­en­jahr hält Lacan nicht nur sein Semi­nar, son­dern auch eine Rei­he von Vor­trä­gen vor Psych­ia­tern. Die The­men der bei­den Ver­an­stal­tun­gen grei­fen inein­an­der; Semi­nar und Vor­trags­rei­he sind inte­griert ver­öf­fent­licht wor­den.

Titel des Semi­nars
… ou pire
(… oder schlim­mer)

Semi­nar 19 von 1971/72, ergänzt um eine wei­te­re Vor­trags­rei­he von 1971/72

Zwölf  Sit­zun­gen vom 8. Dezem­ber 1971 bis zum 21. Juni 1972
Lehr­auf­trag von der sechs­ten Sek­ti­on der Éco­le pra­tique des hau­tes étu­des
Ort: Uni­ver­si­tät Paris 1 Pan­thé­on-Sor­bon­ne, Rechts­fa­kul­tät

Titel der par­al­lel lau­fen­den Vor­trags­rei­he
Le savoir du psy­chana­lys­te
(Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers)

Sie­ben Vor­trä­ge für die Assis­tenz­ärz­te der Psych­ia­trie des Pari­ser Sain­te-Anne-Kran­ken­hau­ses, ein­mal im Monat, vom 4. Novem­ber 1971 bis zum 1. Juni 1972
Ort: Kapel­le des Sain­te-Anne-Kran­ken­hau­ses
Auf Ein­la­dung von: ?

Titel des Buchs mit dem Semi­nar und den letz­ten vier Vor­trä­gen von „Le savoir du psy­chana­lys­te
… ou pire
(… oder schlim­mer)

Titel des Buchs mit den ers­ten drei Vor­trä­gen von „Le savoir du psy­chana­lys­te
Je par­le au murs. Ent­re­ti­ens de la cha­pel­le de Sain­te-Anne

Titel der Über­set­zung die­ses Buchs:
Ich spre­che zu den Wän­den. Gesprä­che aus der Kapel­le von Sain­te-Anne

Abfolge der Sitzungen

4. Novem­ber 1971: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 1. Vor­trag
2. Dezem­ber 1971: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 2. Vor­trag
8. Dezem­ber 1971: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 1. Sit­zung
15. Dezem­ber 1971: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 2. Sit­zung
6. Janu­ar 1972: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 3. Vor­trag
12. Janu­ar 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 3. Sit­zung
19. Janu­ar 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 4. Sit­zung
3. Febru­ar 1972: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 4. Vor­trag
9. Febru­ar 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 5. Sit­zung
3. März 1972: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 5. Vor­trag
8. März 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 6. Sit­zung
15. März 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 7. Sit­zung
19. April 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 8. Sit­zung
4. Mai 1972: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 6. Vor­trag
10. Mai 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 9. Sit­zung
17. Mai 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 10. Sit­zung
1. Juni 1972: Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, 7. Vor­trag
14. Juni 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 11. Sit­zung
21. Juni 1972: Semi­nar „… oder schlim­mer“, 12. Sit­zung

Tonaufnahmen

Ton­auf­nah­men des Semi­nars „… ou pire“ und der Vor­trags­rei­he „Le Savoir du psy­chana­lys­te“ fin­det man auf der Inter­net­sei­te von Patrick Valas, hier, sowie auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier (das Noten­sym­bol neben dem Sit­zungs­da­tum ankli­cken).

(Es gibt eine Audio­auf­nah­me der eng­li­schen Über­set­zung, sowohl des Semi­nars als auch der Vor­trags­rei­he Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers, gele­sen von Cor­mac Gal­lag­her, hier und hier.)

Wort-für-Wort-Transkriptionen

Ver­si­on non J.L.
Die von Lacan in Auf­trag gebe­nen Ste­no­ty­pi­en von „… ou pire“ und von „Le savoir de psy­chana­lys­te“ (mit­hil­fe einer Ste­no­gra­phier­ma­schi­ne erstell­te Ste­no­gra­phie, die dann mit einer gewöhn­li­chen Schreib­ma­schi­ne abge­schrie­ben wur­de).
Als PDF auf der Inter­net­sei­te der Éco­le laca­ni­en­ne de psy­chana­ly­se (ELP), hier, auf der Inter­net­sei­te von Lute­ci­um, hier.

Ver­si­on Chol­let
Ste­no­ty­pie oder Ton­band-Tran­skrip­ti­on von „Le savoir du psy­chana­lys­te“ und „… ou pire“.
Als PDF auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier.

Ver­si­on Sta­fer­la
Tran­skrip­ti­on von „… ou pire“ und von „Le savoir de psy­chana­lys­te“ auf der Grund­la­ge der Ton­auf­nah­men auf der Sei­te von Patrick Valas und der Ste­no­ty­pi­en auf der Inter­net­sei­te der ELP.
Word-Datei­en und durch­such­ba­re PDF fin­det man auf der Inter­net­sei­te Sta­fer­la, hier..

Ver­si­on Afi/Ali
Ste­no­ty­pi­en von „… ou pire“ und von „Le Savoir du psy­chana­lys­te“ (hier auch als „Semi­nar 19 bis“ bezeich­net), her­aus­ge­ge­ben von der Asso­cia­ti­on freu­dien­ne inter­na­tio­na­le, 2001 umbe­nannt in Asso­cia­ti­on laca­ni­en­ne inter­na­tio­na­le.
Eine PDF gibt es auf der Inter­net­sei­te der ELP, hier. Semi­nar: S. 1093–1276 der PDF; Le savoir du psy­chana­lys­te: S. 1278–1389 der PDF.
Ver­si­on rue CB
Im HTML-For­mat auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier (die Daten der Sit­zun­gen ankli­cken), und auf der Inter­net­sei­te Lute­ci­um, hier.

Wei­te­re Tran­skrip­tio­nen und Mit­schrif­ten fin­det man auf der Inter­net­sei­te Gao­goa, hier.

Von J.-A. Miller überarbeitete Transkription

Ver­si­on Mil­ler (Semi­nar 19)
Jac­ques Lacan: Le sémin­aire, liv­re XIX. … ou pire. 1971–1972. Text­her­stel­lung durch Jac­ques-Alain Mil­ler. Édi­ti­ons du Seuil, Paris 2011
(Die­ser Band ent­hält neben dem Semi­nar die letz­ten vier der sie­ben Vor­trä­ge von „Le savoir du psy­chana­lys­te“.)

Ver­si­on Mil­ler (Je par­le …)
Jac­ques Lacan: Je par­le aux murs. Ent­re­ti­ens de la cha­pel­le de Sain­te-Anne. Her­aus­ge­ge­ben von Jac­ques-Alain Mil­ler. Édi­ti­ons du Seuil, Paris 2011
(Die­ser Band ent­hält die ers­ten drei Vor­trä­ge von Le savoir du psy­chana­lys­te.)

Deutsche Übersetzungen

Vom Semi­nars „ou pire“ gibt es im Buch­han­del oder im Inter­net kei­ne deut­sche Über­set­zung.

Ver­si­on Mil­ler (Je par­le …) / Gon­dek
Der Band „Je par­le aux murs“ ist über­setzt; es gibt also eine deut­sche Fas­sung der ers­ten drei der sie­ben Vor­trä­ge von „Le savoir du psy­chana­lys­te“:
Jac­ques Lacan: Ich spre­che zu den Wän­den. Gesprä­che aus der Kapel­le von Sain­te-Anne. Über­setzt von Hans-Die­ter Gon­dek. Turia und Kant, Wien 2013

Ver­si­on Staferla/Nemitz
Eine Über­set­zung des Semi­nars sowie der letz­ten vier Vor­trä­ge von „Le savoir du psy­chana­lys­te“ erscheint ab Novem­ber 2018 auf der Inter­net­sei­te Lacan ent­zif­fern, ein­mal im Monat eine Sit­zung. Über­set­zer: Rolf Nemitz mit Unter­stüt­zung von Ger­hard Herr­gott; Grund­la­ge: die Sta­fer­la-Ver­si­on. Einen Über­blick fin­det man hier.

Englische Übersetzungen

Ver­si­on NN/Gallagher von Semi­nar 19
Jac­ques Lacan: The semi­nar of Jac­ques Lacan, liv­re XIX. … Ou pire / … Or wor­se. 1971–1972. Über­setzt von Cor­mac Gallgher „from unedi­ted French manu­scripts“. Auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land als PDF-Datei, hier. Als Buch im Han­del erhält­lich bei Kar­mac books, Lon­don 2003.

Ver­si­on NN/ Gal­lag­her von „Das Wis­sen des Psy­cho­ana­ly­ti­kers“
Jac­ques Lacan: The Semi­nar of Jac­ques Lacan. The know­ledge of the psy­cho­ana­lyst. 1971–1972. Über­setzt von Cor­mac Gal­lag­her „from unedi­ted French manu­scripts“. Auf der Inter­net­sei­te Lacan in Ire­land als PDF-Datei, hier. Als Audio­da­tei, gele­sen von Cor­mac Gal­lag­her, hier und hier.
Als Buch im Han­del erhält­lich bei Kar­mac books, Lon­don 2003.

Ver­si­on Miller/Price von Semi­nar 19
Jac­ques Lacan: … or Wor­se. The Semi­nar of Jac­ques Lacan, Book XIX. Edi­ted by Jac­ques-Alain Mil­ler. Trans­la­ted by Adri­an R. Pri­ce. Poli­ty Press, Cam­bridge (UK) 2018
(Die­se Über­set­zung folgt der Mil­ler-Ver­si­on des Semi­nars.)

Ver­si­on Miller/Price von „Je par­le aux murs“
Jac­ques Lacan: Tal­king to brick walls. A series of pre­sen­ta­ti­ons in the Cha­pel at Sain­te-Anne Hos­pi­tal. Trans­la­ted by Adri­an R. Pri­ce. Poli­ty Press, Cam­bridge (UK) 2017
(Über­set­zung von Je par­le aux murs)