Objekt a

Der verschlingende Text – Blanchot mit Lacan

Objekt a - oralIl­lus­tra­ti­on aus der Sta­fer­la-Ver­si­on von Se­mi­nar 10, L’angoisse

Pe­ter Wid­mer zi­tiert in sei­nen Er­läu­te­run­gen zu La­cans Angst-Se­mi­nar aus Mau­rice Blan­chots Er­zäh­lung Tho­mas der Dunk­le aus dem Jahr 1941:

Tho­mas las, er las mit un­über­treff­li­cher Ge­nau­ig­keit und Auf­merk­sam­keit. Er war je­dem der Zei­chen ge­gen­über in der Si­tua­ti­on, in der sich das Männ­chen be­fin­det, wenn die Got­tes­an­be­te­rin an­setzt, es zu ver­schlin­gen. Der eine und die an­de­re sa­hen sich an.“1

Bin ich Tho­mas?

Verwandte Beiträge

Anmerkung

  1. Pe­ter Wid­mer: Angst. Er­läu­te­run­gen zu La­cans Se­mi­nar X. Tran­script, Bie­le­feld 2004, S. 56.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.