Name-des-Vaters

Rue Jacques Lacan

[wpgmza id=“1″]

Avenue de France 75, Paris, Google Map

In Paris gibts jetzt eine Lacan-Straße.1

Auf Antrag des Bürgermeisters von Paris hat der Conseil de Paris am 10. Juni 2014 Folgendes beschlossen:

„La dénomination ‚rue Jacques Lacan‘ est attribuée à la voie en impasse commençant au 75 avenue de France identifiée FA/13 et FV/13, destinée à devenir publique, à Paris 13e.“

Zu deutsch:

„Die Bezeichung ‚Jacques-Lacan-Straße‘ wird der Sackgasse zugewiesen, die im 13. Arrondissement an der Avenue de France 75 beginnt und die Bezeichnungen FA/13 und FV/13 trägt und öffentlich werden soll.“

Die Rue Jacques Lacan ist eine voie en impasse, eine Sackgasse in einer der größten Baustellen Frankreichs. Das erinnert an die Passe, den „Durchgang“, das von Lacan ersonnene Verfahren, mit dem darüber entschieden wurde, ob einem Psychoanalytiker der Titel „A.E.“ verliehen wurde. „A.E“ meint „Analyste de l’École“, Psychoanalytiker der École freudienne de Paris, der von Lacan geleiteten Psychoanalytiker-Vereinigung. 1978 erklärte er:

„Bien entendu, c’est un échec complet, cette passe.“2

Also:

„Wohlgemerkt, das ist ein vollständiges Scheitern, diese Passe.“

Die passe ist eine impasse, der Durchgang erweist sich als Sackgasse.

Borromäischer Knoten aus drei Ringen mit RSIIn Lacans Version des borromäischen Knotens aus drei Ringen heißt die Sackgasse „Loch“.
– Loch im Realen: Es gibt kein sexuelles Verhältnis, kein Geschlechtsverhältnis,
– Loch im Symbolischen: das Inzesttabu,
– Loch im Imaginären: die Körperöffnungen.3

Die Lacansche Psychoanalyse ist eine Psychoanalyse des Nichtfunktionierens. Wie könnte man Lacan besser ehren als durch eine Sackgasse?

Verwandte Beiträge

Anmerkungen

  1. Auf Twitter gefunden bei Bony François@bonfra.
  2. Januar 1978, Kongress über die Passe in Deauville. Le lettres de l’École freudienne de Paris, No. 23, zit. n. José Attal: La passe à plus d’un titre. L’unebévue éditeur, Paris 2012, S. 90 Fn. 118.
  3. Diese Zuordnungen nimmt Lacan vor in Seminar 22 von 1974/75, RSI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.