In eigener Sache

Zurück von den Toten

wordpresshacking345543 - zu: In eigener SacheVom 31. Mai bis zum 8. Juni gabs hier nichts zu sehen – der Blog war „gehackt worden“. Es gibt, weltweit, Angriffe von Botnets gegen Internetseiten, vor allem gegen solche, die – wie diese hier – auf der Software von WordPress beruhen.

Die Dateien der letzten elf Beiträge sind definitiv vernichtet; ich werde versuchen, sie zu rekonstruieren. Von den älteren Einträgen gab es ein Backup, jedoch werden einige Zeichen falsch dargestellt. Nach und nach werde ich diese Artikel ausbessern, von den jüngeren hin zu den älteren. Falls Sie auf Artikel mit Zeichensalat stoßen: sorry, das sind Artikel, die ich noch nicht bearbeitet habe.

Die Liste der E-Mail-Adressen, die beim Erscheinen eines neuen Artikels eine Benachrichtigung erhalten, ist zerstört worden. Wer über neue Beiträge informiert werden will, muss sich also leider erneut eintragen (rechts, unter „Benachrichtigung über neue Artikel“).

Herzlichen Dank an Frau Meichsner-Golze, die mir beim Wiederherstellen der Seite geholfen hat.

Graphik von dieser Seite


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.