Der Graph des Begehrens oder Auf der Suche nach dem „Schreibbegehren“

Wie funk­tio­niert das „Schreib­be­geh­ren“? Wie lässt sich die­ser Ter­mi­nus an La­cans Theo­rie des Be­geh­rens an­schlie­ßen? Hier eine An­nä­he­rung, ge­stützt auf ei­nen au­to­bio­gra­phi­schen Text von Ian McE­wan. Zu­gleich: Ein­füh­rung in La­cans Gra­phen des Be­geh­rens am Bei­spiel der Fra­ge nach dem „Schreib­be­geh­ren“.

mehr …

Ich – Ideal-Ich – Ichideal: der Zauberspiegel

La­can dif­fe­ren­ziert zwi­schen dem Ich, dem Ideal­ich und dem Ichi­de­al. Wer wis­sen will, wor­in sie sich un­ter­schei­den, soll­te, wie der Ele­fant auf dem Foto, in ei­nen Spie­gel schau­en und sich an den Zau­ber­spie­gel der Kö­ni­gin er­in­nern.

mehr …